Gerstner Imperial Hospitality Group - page 2

Der besondere Rahmen für
Ihre Veranstaltung
Direkt im Herzen Wiens, gegenüber der Wiener Staatsoper
liegt das monumentale Palais Todesco, das mit seiner
Symbiose aus Architektur, Malerei, Kunsthandwerk und
Bildhauerei mit Fug und Recht als Gesamtkunstwerk
bezeichnet werden kann.
Der Prunkbau im Stil der Neorenaissance wurde im Auf-
trag des Bankiers Freiherr von Todesco zwischen 1861
und 1864 von den Architekten Ludwig von Förster und
Theophil von Hansen erbaut. Die Innenausstattung ist
atemberaubend, mit Deckengemälden des Künstlers
Carl Rahl, reich goldverzierten Holzvertäfelungen und
imposanten Säulen aus Marmor. Die Räume können
je nach Anlass ganz flexibel eingesetzt werden.
Dazu kommt die große Kunst der Gerstner Küchenchefs
und Zuckerbäcker, die für die perfekte kulinarische
Untermalung sorgen.
Wählen Sie, je nach Anlass, aus den attraktiven
Packages der Gerstner Beletage.
Reservierung erforderlich. Alle Angebote sind gültig auf Anfrage und
nach Verfügbarkeit.
1 3,4,5,6,7,8,9,10,11,...12
Powered by FlippingBook