Gerstner Imperial Hospitality Group - page 12

Große Tradition –
neu interpretiert.
Die traditionsreichen Meisterwerke
der K. u. K. Hofzuckerbäcker werden in
Handarbeit hergestellt und zeitgemäß
interpretiert: luftig-leicht, fein-schmel-
zend, fruchtig-elegant und immer für
eine köstliche Überraschung gut.
Genießen kann
so einfach sein.
Aufbauend auf der großen Tradition stellt
Gerstner seine meisterhafte Kulinarik
u. a. imWiener Musikverein, in der Wiener
Staatsoper, der Wiener Hofburg oder
im Exhibition & Congress Center in der
Messe Wien sowie in Gerstners Landhaus,
der perfekten Eventlocation in der
Himmelstraße, tagtäglich unter Beweis.
Das schöne Gefühl,
verwöhnt zu werden.
Die Gerstner-Philosophie setzt sich in
Hotels in Wien, Baden, Prag und Brünn
fort – vom eleganten Ringstraßenhotel
De France über mehrere komfortable
Stadthotels bis hin zum Renaissance-
Schloss Weikersdorf mit exklusivem Spa.
K. u. K.
Die Hohe Schule der Wiener Gastlichkeit.
Seit der Gründung durch Anton Gerstner im Jahr 1847 und
der Ernennung zum K. u. K. Hoflieferanten bilden Qualität und
Verlässlichkeit, gemeinsam mit Innovation und Kreativität die
herausragenden Merkmale eines der führenden Unternehmen
in der Gastronomie- und Hotelleriebranche Österreichs.
1...,2,3,4,5,6,7,8,9,10,11 12
Powered by FlippingBook